zurück Erstaunliche Information: Kaffee schützt die Leber

 07.08.2012 09:58:33

Mehrere Untersuchungen zeigen weltweit: Menschen, die Kaffee konsumieren, sind im Durchschnitt weniger häufig leberkrank.
Liegt eine Lebererkrankung vor, gestaltet sich der Verlauf günstiger. Werden Medikamente zur Behandlung der chronischen Lebererkrankung eingesetzt, so wirken diese durch regelmäßigen Kaffeegenuß besser.

Der Grund: Kaffee ist ein wichtiger Beschleuniger zur Ausscheidung von Schadstoffen aus der Leber und erscheint als Wirkverstärker für Medikamente.
Pressemitteilung als Download-PDF